SecuMedia Verlags-GmbH

Der Verlag für Sicherheits-informationen

Unser Team im Verlag:







Peter Hohl, Geschäftsführer. Operativ zuständig für redaktionelle Inhalte und für Partnerkontakte. Autor der "Sprüchebücher". Zur Person: https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Hohl







Astrid Jung
, Produktion und Service für Kunden und Autoren. Beraterin für Werbekunden der Sicherheitsplattform www.secupedia.info








Stefanie Petersen, Leiterin Orga und Finanzen.

 

Unsere Autoren :

Dr. Ulrike Abraham, Autorin

Leitfaden Unternehmenssicherheit, Themenbereich Umgang mit Menschen.

Dr. Ulrike Abraham, Jahrgang 1971, studierte Literaturwissenschaft, Geschichte und Philosophie. 2001 promovierte sie an der TU Berlin, mit dem Forschungsschwerpunkt Symbolikanalyse und Literaturpsychologie.

2004 folgte die Qualifizierung zur Sicherheitsfachkraft für militärischen Objektschutz bei Pond Security GmbH und eine langjährige selbstständige Tätigkeit im Objekt- und Personenschutz. Seit 2005 arbeitet sie als Ausbilderin für Sicherheitsmitarbeiter mit den Schwerpunkten Sicherheits- und Serviceorientierung, einsatzbezogenes Situationstraining, Kommunikationstraining und Brandschutz. Neben der Ausbildung von „Geprüften Schutz- und Sicherheitskräften“ hat sie viele Gruppen erfolgreich auf die IHK Sachkundeprüfung vorbereitet. Als Autorin ist sie seit 2001 tätig. Ihr aktuelles Buch „Symbolik-Analyse von Tatorten“/ “Symbolic Analysis of Crime Scenes“ wendet die interdisziplinäre Symbolforschung auf die kriminalistische Falluntersuchung an.

Die Autorin lebt und arbeitet in Berlin, wo sie sich auch sicherheitspolitisch engagiert, als Mitglied der „Gesellschaft für Sicherheitspolitik“ und im Reservistenverband der Bundeswehr.

 

Brigitte Bell, Autorin

  • Schulbücher "Fachkraft/Servicekraft" für Schutz und Sicherheit - Betriebswirtschaftliche Grundlagen.

Brigitte Bell, geb. 1956, Diplom-Kauffrau, Staatsexamen Sekundarstufe I und II Facultas Betriebswirtschaftslehre, Sport und Wirtschaftsgeographie (RWTH Aachen), Dozentin in betriebswirtschaftlichen Weiterbildungsseminaren bei diversen Unternehmen, Verbänden, IHKs, HWKs, Berufsakademie Mannheim mit Abschlussziel (Industrie-)Meister Schutz und Sicherheit, Metall, Mechatronik, Elektrotechnik und weiteren Fachrichtungen sowie für die Abschlüsse Industriefachwirt, Handelsfachwirt, Technischer Fachwirt, Wirtschaftsfachwirt, Technischer Betriebswirt, in den Fachbereichen Betriebsorganisation, Unternehmensführung, Marketing, Personalwirtschaft, Produktionswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Rechnungswesen, Controlling u.a., Mitglied und z.T. Vorsitz in (bundesweiten) Prüfungsausschüssen Technischer Betriebswirt, Wirtschaftsfachwirt, Industriefachwirt, Handelsfachwirt, Industriemeister verschiedener Fachrichtungen.

 

Martin Bell, Autor

  • Schulbücher "Fachkraft/Servicekraft" für Schutz und Sicherheit

Studiendirektor, Staatsexamen Lehramt an berufsbildenden Schulen, Facultas für Maschinenbau, Kfz-Technik und Wirtschaftsgeographie (RWTH Aachen). Bis 2007 Leitung Fachbereich Schutz und Sicherheit an der Max-Eyth-Schule Stuttgart, Referatsleiter am Landesinstitut für Schulentwicklung Stuttgart für Bildungspläne in beruflichen Teilzeitschulen und Koordinator für EU-Projekte. Mitglied der Rahmenlehrplankommission der Kultusministerkonferenz für Servic-/Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Mitglied in IHK-Prüfungsausschüssen Industriemechaniker, Technischer Zeichner, Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Lehrervertreter (ordentliches Mitglied) im "Fachausschuss für die Aufgabenerstellung der bundeseinheitlichen Abschlussprüfungen im neuen Ausbildungsberuf Fachkraft für Schutz und Sicherheit" der ZPA, Mitinitiator des bundesweiten Arbeitskreises der beruflichen Schulen Deutschlands zur Lernfeldumsetzung der Fachkraft für Schutz und Sicherheit.


Helwig Finger, Autor

  • Leitfaden Unternehmenssicherheit, Themenbereich Personenschutz

Helwig Finger ist Kaufmann und Oberfeldwebel a. D. (Fallschirmjägereinheit, Calw/Nagold). Er war sieben Jahre im unmittelbaren Personenschutz eines ehemaligen Bundeswirtschaftsministers (Nachfolger des durch die RAF ermordeten Chefs der Dresdner Bank Jürgen Ponto). Helwig Finger ist Gründer und Inhaber der „FINGER - Internationale-Sicherheits-Agentur (ISA)“ in Frankenberg Eder mit Krisenmanagement Akademie, Schieß-Ausbildungs-Center und Detektei. Er ist Ansprechpartner für Personenschutz/Spezialaufträge im In- und Ausland, für Sicherheitsberatungen und Krisenmanagement (Land und Maritim)Seine Lehr- und Ausbildertätigkeiten in der Erwachsenenbildung umfasst die Ausbildung von Personenschutz- und Sicherheitsspezialkräften. Er selbst nimmt seit 1975 an Deutschen- und Landesmeisterschaften Kurz- und Langwaffen teil und ist mehrfacher Landesmeister im praktischen Pistolenschießen (BDS).

 

Dirk Fricke, Autor

  • Lern-CD Hundeeinsatz

Dirk Fricke, Jahrgang 1952, Geschäftsführer Erlanger Sicherheits-Service GmbH war nach mehrjähriger Bundeswehrzeit ab August 1978 im Securitymanagement der Siemens AG am Standort Erlangen zunächst für den Aufbau einer Personenschutzgruppe verantwortlich.

Ab 1981 als Leiter Werk- und Objektschutz hat er u.a. eine Diensthundestaffel sowohl im Bereich Schutzhunde als auch Sprengstoffspürhunde erfolgreich aufgebaut, die unter der Regie der Erlanger Sicherheits -Service GmbH weiterhin aktiv ist.

Im November 2005 wechselte Dirk Fricke in die Geschäftsführung der Erlanger Sicherheits-Service GmbH.

Seit vielen Jahren werden im Bereich Nordbayern immer wieder Ausbildungen zum Diensthundeführer Industrie durchgeführt. Basis für diese Ausbildungen ist stets die vorliegende Ausbildungsunterlage.

Dirk Fricke ist ehrenamtlich in diversen Prüfungsaus-schüssen der „IHK Nürnberg für Mittelfranken“ u.a. für Fachkraft Schutz und Sicherheit und Meister Schutz und Sicherheit aktiv.


Ingbert Hoffmann, Autor

  • Leitfaden Unternehmenssicherheit, Themenbereich Rechtskunde

 

 

Manfred Jilg, Autor

  • Schulbücher "Fachkraft/Servicekraft" für Schutz und Sicherheit

Diplom Pädagoge und Sicherheitsfachwirt. Leiter der Standortsicherheit der BASF SE, Ludwigshafen, Lehrkraft Berufsbildende Schule Wirtschaft, Ludwigshafen, Mitglied in Prüfungsausschüssen Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft, Meister für Schutz und Sicherheit, Mitglied IHK Pfalz, Landesfachausschuss DIHK, Bundeseinheitliche Prüfungserstellung - Meister für Schutz und Sicherheit, Sachverständiger Fachkraft für Schutz und Sicherheit und Servicekraft für Schutz und Sicherheit. Mitglied des Vorstandes der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Baden-Württemberg (ASW BW). Mitglied des Vorstandes des ASW Bundesverbands und dort Leiter des Kompetenzzentrums Aus- und Weiterbildung.


Dieter Kaiser, Autor

  • Schulbücher "Fachkraft/Servicekraft" für Schutz und Sicherheit - Betriebswirtschaftliche Grundlagen.
Betriebswirt-IHK. Langjährige Vertriebserfahrung im Bankenbereich, Seminarerfahrung, Mitarbeit in unterschiedlichen Prüfungs- und Aufgabenerstellungsgremien für den Ausbildungs- Weiterbildungsbereich der Industrie- und Handelskammern.
Seit 2003 als freiberuflicher Vertriebstrainer und Ausbilder tätig mit Schwerpunkten im Bereich Marketing und Vertrieb, Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Vertriebsakquisition, Team- und Einzeltraining, Personalmanagement, Projektmanagement und Ausbildung der Ausbilder (AdA nach der AEVO).

 

Alexander Kreuzer, Autor

  •  Lern-CD Hundeeinsatz

Seit 1993 ist Kriminalhauptkommissar Alexander Kreuzer Polizeibeamter im mittleren Dienst. Nach der Bereitschaftspolizei Nürnberg Wechsel zur Polizeiinspektion Nürnberg-Süd. Dort unter anderem führungsverantwortlich für die polizeilichen Volksfest-Einsätze des Frühlingsfestes und Herbstfestes (insgesamt 11mal). Dienstliche Erfahrung sammelte Alexander Kreuzer bei Großveranstaltungen wie Fußballspielen des 1. FCN, Eishockey-Spielen oder dem Norisring-Rennen. Bei allen diesen Einsätzen waren stets Berührungspunkte mit verschiedenen Diensthunden vorhanden.

Von 2004 bis 2006 besuchte Alexander Kreuzer die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Recht - Fachbereich Polizei - in Sulzbach-Rosenberg und wechselte in den gehobenen Polizeivollzugsdienst (mittlerweile 3. QE).

Seitdem war er in Amberg, Regensburg, Bayreuth und Hof als Leiter Einsatzzentrale, Dienstgruppenleiter und kriminalpolizeilicher Sachbearbeiter in den Bereichen Tötung, Rauschgift und Staatsschutz tätig. Alexander Kreuzer leitete bei verschiedenen Sonderkommissionen taktische Bereiche.


Bernd Limburg, Autor

  • Schulbücher "Fachkraft/Servicekraft" für Schutz und Sicherheit

Werkschutzmeister. Langjähriger Dienst- und Einsatzleiter, sowie Referent für Security-Projekte der BASF Standortsicherheit am Standort Ludwigshafen. Dozent der IHK Pfalz im Segment Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft, ehem. Lehrkraft der Berufsbildenden Schule Wirtschaft 1 in Ludwigshafen, Mitglied in mehreren lokalen und nationalen Prüfungsausschüssen im Bereich Schutz und Sicherheit, Mitautor für diverse Aus- und Weiterbildungsfachbücher. im Bereich Schutz und Sicherheit.


Thomas Lowien, Autor

  • Leitfaden Sachkundeprüfung, Themenbereich Grundlagen der Sicherheitstechnik

 


Thomas Oberling, Autor

  • Schulbücher "Fachkraft/Servicekraft" für Schutz und Sicherheit

Werkschutzmeister. Referent Einsatz- und Lagezentrale BASF SE, Ludwigshafen. Mitglied im Prüfungsausschuss Meister für Schutz und Sicherheit IHK Pfalz, Sachverständiger des Bundes (Arbeitnehmerseite) zur Neuordnung der Fachkraft für Schutz und Sicherheit und Neugestaltung der Servicekraft für Schutz und Sicherheit.



Rolf Peters, Autor

  • Leitfaden Unternehmenssicherheit, Themenbereich Waffenrecht und Waffenkunde


Torsten Pöhler, Autor

  • Leitfaden      Unternehmenssicherheit, Themenbereich Technik und Brandschutz
  • Leitfaden Sachkundeprüfung, Themenbereich  Technik und Brandschutz

Torsten Pöhler, geb. 1969 in Leipzig, ist Fachwirt/Meister für Schutz und Sicherheit, FASI (Fachkraft für Arbeitssicherheit) du Inhabr besonderer Führungsgrade Feuerwehr. Er ist Ausbilder und Prüfer bei der IHK in Stuttgart für das Bewachungsgewerbe.



 

 


Dr. Dieter Portner, Autor

  • Leitfaden Unternehmenssicherheit, Themenbereich Personenschutz



Andrea Reinmuth, Autor

  • Schulbücher "Fachkraft/Servicekraft" für Schutz und Sicherheit

Werkschutzmeisterin und  Sicherheitsfachwirtin. Leiterin Einsatz- und Lagezentrale Standortsicherheit BASF SE, Ludwigshafen. Mitglied in Prüfungsausschüssen Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft und Meister für Schutz und Sicherheit IHK Pfalz. Sachverständige Fachkraft und Servicekraft für Schutz und Sicherheit.



Norbert Riddler, Autor

  • Leitfaden Unternehmenssicherheit, Themenbereich Technik und Brandschutz

 


Joachim M. Weger, Autor

  • Leitfaden Unternehmenssicherheit, Themenbereiche Umgang mit Menschen, Waffenrecht und Waffenkunde, Lernmethodik
  • Leitfaden Sachkundeprüfung, Themenbereiche Rechtskunde, Umgang mit Menschen, Grundlagen der Sicherheitstechnik
  • Lehrpaket Sachkundeprüfung,

  • Lehrpaket GSSK (in Vorbereitung).

  • Schulbücher "Fachkraft/Servicekraft" für Schutz und Sicherheit.

Als junger Mann besuchte der Hamburger Joachim M. Weger die Seemannsschule und bereiste anschließend die Welt mit Handelsschiffen. Nach zwei interessanten Jahren Seefahrtzeit, suchte er einen neuen Lebensberuf und fand ihn bei der Hamburger Polizei. In über 40 Dienstjahre bei der Schutzpolizei waren Reviereinzeldienst, Stabstätigkeit, Lehrer an der Landespolizeischule/ Fachhochschule und Leiter eines Polizeireviers (letzter Dienstgrad EPHK) die Schwerpunkte seiner aktiven Laufbahn.

Nach der Pensionierung übernahm er eine Referententätigkeit bei der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland (früher Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland). Dort ist er heute Leiter Aus- und Weiterbildung. Während dieser Zeit führte er über drei Jahre als Geschäftsführer einen Studiengang Sicherheitsmanagement. Seine Erfahrungen sind, dass von der grundsätzlichen Aufgabe vieles in der staatlichen und privaten Sicherheit vergleichbar ist und beide Einrichtungen zunehmend aufeinander angewiesen sind.

Als Fachbuchautor schreibt er für den DIHK, Boorberg- Verlag und vor allem SecuMedia-Verlag.

Prüferaufgaben bei der Handelskammer Hamburg und Mitwirkungen in verschiedenen Arbeitskreisen der Sicherheitswirtschaft runden sein berufliches Engagement ab.


Wolfgang Wipper, Autor

  • Leitfaden Unternehmenssicherheit, Themenbereich Dienstkunde